User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Griechenland Sandra und...
Sandra hatte die Idee,wir fliegen über meinen Geburtstag...
zaubertrulla - 30. Aug, 14:57
das Wetter 2020
Das Wetter in diesem Sommer , irgendwie kontraproduktiv...
zaubertrulla - 28. Jul, 13:04
Tut mir leid, ich kann...
Tut mir leid, ich kann dich nicht für voll nehmen.
Balver - 25. Jul, 08:11
Das Jahr nach dem Infarkt
Fange ich einfach mit dem entlassen aus allen Krankenhäusern...
zaubertrulla - 24. Jul, 14:06
Der Infarkt der Jutti
Der Hirn Infarkt erschleicht sich in der Nacht zum...
zaubertrulla - 31. Jul, 21:27

Links

Freitag, 24. Juli 2020

Das Jahr nach dem Infarkt

Fange ich einfach mit dem entlassen aus allen Krankenhäusern an.

ich bin wieder zu Hause, alles nimmt seinen alten Trott, aber es ist jetzt anders.Ich bin eine Andere.

Jetzt der Sprung nach Spanien.

Ich beziehe wieder das Apartment , das ich schon mal bewohnte und in dem mir auch der Infarkt passierte.
Das Apartment ist klein und sinnvoll bestückt.
Ich habe dort WLAN und eine Waschmaschine. Mehr brauche ich mal erst nicht.
Das Badezimmer ist komfortabel, grosser Duschbereich und schlafen kann man ich vorne im Wohnzimmer sowie im Bett, im winzigen Schlafzimmer.
Es fehlen noch Backofen und Balkon. Doch für die 300 Euro ist das alles ok.

Einmal im Monat besucht mich Sandra, und immer mal wieder Ahmed, den ich am Strand kennengelernt habe.
Ja, die Jutta hat wieder Sex.

Man verlernt ja da nix.
Dann diese Corvid 19 Geschichte und auch Ahmed verschwindet. Man darf sich nicht mehr besuchen.

14 Tage, vor der geplanten Zeit,, Reise ich dann aus.
Alles wird mehr und mehr gespenstisch in Andalusien.
Meine Spiegel werden immer angstvoller.
Also ich bin froh, das Sandra mich am Flughafen in Berlin abholt

Ein Alptraum ist mal erst zu Ende.

Die ersten 4 Wochen in Schöneiche friere ich erbärmlich.
Es ist so schrecklich kalt im Haus. Die ganze Verwöhnungszeit in Andalusien kehrt sich gerade hier um.
Ich denke nun immer öfter ans Auswandern.

Na ja, noch lebe ich meinen Alltag hier.

Ich war schon lange nicht mehr in der Stadt Berlin.

Auch dies und das macht mir keinen Spaß mehr.

Nur die Sextalks per Chat die ich mit Ahmed pflegt sind toll. Sie erfreuen mich.

All das ist mittlerweile eingeschlafen.
Dafür singe ich wieder viel. Ich habe Smule für mich entdeckt.
509 Songs sind von mir bereits eingesungen.
Meine Spiegelseelen am anderen Ende singen halbe Lieder ein,die andere Hälfte davon liefere ich.
Zusammen ergeben das oft tolle Songs.

So erlebe ich schöne Stunden die ich mit mir alleine und doch zu zweit verbringe.

Suche

 

Status

Online seit 3141 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09

Credits


Sturmschäden. Warum gerade ich
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren